Das Messias-Rätsel: Die Geheimsache Jesus

Das Messias R tsel Die Geheimsache Jesus Der Autor weist nach dass Jesus und die ersten Evangelien eine Propaganda L ge des R mischen Kaiserhauses sind mit der die aufst ndischen Juden befriedet werden sollten Im Mittelpunkt dieses Komplot

  • Title: Das Messias-Rätsel: Die Geheimsache Jesus
  • Author: Joseph Atwill
  • ISBN: 3793420914
  • Page: 400
  • Format:
  • Der Autor weist nach, dass Jesus und die ersten Evangelien eine Propaganda L ge des R mischen Kaiserhauses sind, mit der die aufst ndischen Juden befriedet werden sollten Im Mittelpunkt dieses Komplotts steht der j dische Historiker Flavius Josephus, der geheime Autor der Jesus Propaganda Mit einer historischen Untersuchung ausf hrlicher Textvergleiche des 1 Jahrhunderts nach Christi zeigt Joseph Atwill Das Christentum ist nicht in der jud ischen Unterschicht entstanden, sondern wurde von der r mischen Kaiserfamilie der Flavier geschaffen Die Evangelien wurden nicht von den Anh ngern eines j dischen Messias geschrieben, sondern von Intellektuellen, die im Umkreis der drei flavischen Kaiser, Vespasians und seiner zwei S hne Titus und Domitian, lebten Die Evangelien wurden erst nach dem r misch jud ischen Krieg geschrieben, der von 66 73 andauerte, und viele der Ereignisse aus dem Leben Jesu sind Anspielungen auf Ereignisse aus diesem Krieg.Das Christentum als Resultat einer Verschw rung des r mischen Kaiserhauses der Flavier ist eine historische Spekulation, die an Brisanz und Schl ssigkeit alles bertrifft, was Bagent Leigh Der Heilige Gral und seine Erben und Dan Brown an Thesen vorgestellt haben.

    • [PDF] Download ↠ Das Messias-Rätsel: Die Geheimsache Jesus | by ☆ Joseph Atwill
      400 Joseph Atwill
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Das Messias-Rätsel: Die Geheimsache Jesus | by ☆ Joseph Atwill
      Posted by:Joseph Atwill
      Published :2019-09-21T10:56:24+00:00

    2 thoughts on “Das Messias-Rätsel: Die Geheimsache Jesus

    1. Joseph Atwill Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das Messias-Rätsel: Die Geheimsache Jesus book, this is one of the most wanted Joseph Atwill author readers around the world.

    2. Der Autor überzeugt mit seinen Aussagen. Und wer sich nicht überzeugen lassen will, sollte sich vielleicht fragen, warum nicht. Allerdings bin ich der Auffassung, dass nur die Synoptiker (Mk, Lk, Mt) sich auf Josephus und seine möglichen Helfer zurückführen lassen. Johannes macht mit seiner Verherrlichung das Motiv, das der Schaffung dieser Werke zugrunde lag, eher zunichte oder zumindest problematischer. Josephus zeigt einen scheiternden jüdischen Messiasanwärter (nicht Messias!), und e [...]

    3. Ein Sternen – für den Verkäufer, weil das Buch mich schnell, unkompliziert und wie erwartet erreicht hat.Einen zweiten Stern für den Mut des Autors, sich dem Thema Entstehung des Christentums unkonventionell und andersdenkend zu nähern.Atwill versucht die Entstehung des Christentums aus dem (ausschließlichen) Vergleich neutestamentarischer Schriften mit den Schriften des Flavius Josephus zu erklären. Der Ansatz ist mindestens ein Nachdenken wert, vielleicht auch zwei. Nur: Die hier vorge [...]

    4. Atwill bietet zweifellos eine spannende und anregende Sicht auf die Entstehung des Christentums. Allein seine These hat ein großes Problem: Ihre Richtigkeit unterstellt, könnte das Christentum insgesamt nicht vor dem Ende des Jüdischen Krieges, also vor Mitte der 70er Jahre entstanden sein. Nun gelten aber die Reisen des Paulus und seine Briefe (50er Jahre) als historisch recht gut belegt, ebenso das „Apostelkonzil“ im Jahre 48 und diverse Christenverfolgungen in Rom. Wollte man annehmen, [...]

    5. Seit ewigen Zeiten ist das Thema aktuell: Herkunft und Entwicklung des christlichen Glaubens. Das rezensierte Werk ist in seiner Gedankenführung kühn, oftmals spekulativ. Übelmeinende Kritiker werden da und dort Fehler ausmachen. Dennoch gebe ich diesem Buch mit voller Überzeugung 5 Sterne. Warum? Weil es dazu anregt, alte Gedanken in frage zu stellen und neue zu wagen. Das ist die Voraussetzung für Fortschritt in der Wissenschaft. »Wissenschaft«, die Überzeugung über Erkenntnis stellt, [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *